Der Freiburger Klimarat und sein Folterkasten

Der Freiburger Klimarat und sein Folterkasten

Freiburger Rat debattiert die städtische Klimabilanz: „Da läuft doch was falsch?“ Die Badische Zeitung schreibt: „Beim Erreichen seiner Klimaziele stößt Freiburg an Grenzen. Zu einem großen Teil ist dafür der motorisierte Individualverkehr verantwortlich. Doch was...
Corona, Freiheit und Verfassungsstaat

Corona, Freiheit und Verfassungsstaat

Liebe Freiburger, das Leben geht wieder los: Die Regierung erlaubt den Betreibern von Biergärten und Restaurants wieder zu öffnen – auch hier in Freiburg. Dieser Staat – welch ein Wohltäter! Ist dies das Ende von Corona? Ist der Lockdown ein für alle Mal...

Freiburg wird Spielstraße

Beitrag Amtsblatt Nr. 793 – 04. Juni 2021 Zumindest langfristig. Hat doch der Gemeinderat ein Strategiepapier Klimaschutz und Mobilität verabschiedet, das es in sich hat. Neben sehr sinnvollen Maßnahmen wie die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, eineverstärkte...

Symbolpolitik– weiter nichts

Beitrag Amtsblatt Nr. 792 – 21. Mai2021 Der Gemeinderat hat nach langem Würgen eine Resolution für ein schärferes Lieferkettengesetz durchgewunken. Eine Resolution, die mit Ausführungen zum „globalen Süden“ beginnt und mit „globale Gerechtigkeit“ endet. Letzteres ein...

Unsozial Sittenwidrig

Beitrag Amtsblatt Nr. 774 – 09. April 2021 Der linksgrüne Gemeinderat in Freiburg gibt sich gerne besonders grün, sozial und fortschrittlich. Auf der Strecke bleibt der Bürger, der sein Auto für den Lebensunterhalt benötigt oder der Schüler, dessen Schule nicht...

AfD fordert mehr Geld für Bürgervereine

Pressemitteilung 24.01.2021 In Freiburg gibt es 18 Bürgervereine, die von der Stadt mit einem Sockelbetrag vonlediglich EUR 2.000.- gefördert werden. Zusätzlich können nach den geltendenRichtlinien zur Förderung noch Zuschußanträge gestellt werden. Im Doppelhaushalt...

Schulen öffnen – und zwar sofort!

Der digitale Schulstart ist gehörig in die Hose gegangen. In Freiburg kamen am Vormittag des 11. Januar nur wenige Schüler problemlos in die von Baden-Württemberg favorisierte Lernplattform Moodle. Obwohl seit Monaten bekannt war, dass es zu einem solchen Szenario...